Spaziergang mit Windhunden & Co

Am Sonntag, den 07.07.2013 möchten wir mit euch um den Elbsee spazieren gehen, wir treffen uns am Parkplatz vor Peter´s Biergarten.

Jeder, ob groß oder klein, vom Windhundbesitzer bis zum Freund von Windhunden und anderen Hunderassen, kann zu einem Unkostenbeitrag von 5 Euro pro Rudel, zu Gunsten der GALGO-HILFE e.V., am Spaziergang teilnehmen. Wir gehen ca. 2 Stunden in einem gemütlichen Tempo, entlang des Elbsees, rein in den Ellerforst und zu unserem Treffpunkt zurück.

Zum anschließenden gemütlichen Beisammensein, ist eine Einkehr im Peter´s Biergarten geplant. Sollte der Wettergott nicht mit spielen wollen, so stellt man uns ein Zelt auf.

Wir bitten um Voranmeldung bei Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Wir freuen uns auf euer zahlreiches Kommen!

GALGO-HILFE e.V.

2. Demonstration für die misshandelten Windhunde am 8. Juni 2013 in Strassbourg

Unsere liebe Dana hat uns auf diese Demonstration aufmerksam gemacht. Unten ein Auszug aus dem Aufruf zur Demonstration. Weitere Informationen findet man auf der Homepage der Tierschutzpartei oder bei SOS-Galgos.net.

"Der Bundesarbeitskreis « Internationaler Tierschutz» der Partei Mensch Umwelt Tierschutz unterstützt die Demonstration gegen die Misshandlung der Galgos, Vertreter der Partei werden an der Demonstration teilnehmen. Bitte kommt zahlreich, vor allem auch Tierschutzorganisationen die Galgos vermitteln sollten anwesend sein, hier habt ihr endlich mal die Möglichkeit auch politisch ein Zeichen zu setzen! Selbstverständlich gerne auch mit Transparenten und eurem Vereinslogo.

Artikel 13, Vertrag von Lissabon: “….Tiere sind fühlende Wesen. Das allgemeine Ziel ist sicherzustellen, dass die Tiere keine vermeidbaren Schmerzen oder Leiden erdulden.”

“Bei der Festlegung und Durchführung der Politik der Union in den Bereichen Landwirtschaft, Fischerei, Verkehr, Binnenmarkt, Forschung, technologische Entwicklung und Raumfahrt tragen die Union und die Mitgliedstaaten den Erfordernissen des Wohlergehens der Tiere als fühlende Wesen in vollem Umfang Rechnung; sie berücksichtigen hierbei die Rechts- und Verwaltungsvorschriften und die Gepflogenheiten der Mitgliedstaaten insbesondere in Bezug auf religiöse Riten, kulturelle Traditionen und das regionale Erbe.”

Bestimmte Bereiche fallen jedoch in den Zuständigkeitsbereich der Mitgliedsstaaten, dazu gehören u.a. das Schächten, der Stierkampf und auch die Vorgehensweise im Zusammenhang mit streunenden Hunden und Katzen. Trotzdem müssen wir die Europäische Union dazu auffordern, dass dieser Umgang mit Lebewesen in einem EU Mitgliedsstaat nicht akzeptabel ist. Lasst und Spanien an den Pranger stellen!

Mit besten Grüßen und in der Hoffnung auf zahlreiches Erscheinen,

Martina Szyszka
BAK Tierschutz Europa Partei Mensch Umwelt Tierschutz

http://www.tierschutzpartei.de/BAKInternationalerTierschutz.htm

http://www.sos-galgos.net

GALGO-HILFE e.V.

Hunde Event Mülheim 2013

Am 25.5.2013 findet von 10-19 Uhr erstmalig das Hunde Event in Mülheim statt. Tierschutzvereine stellen ihre Arbeit und Projekte vor, viele Verkaufsstände laden zum Shoppen ein und ein Rahmenprogramm sorgt für gute Unterhaltung. Für das leibliche Wohl sorgt das Gasthaus Feldmann.
Die Adresse: Begegnungsstätte Feldmann-Stiftung, Augustastr. 108-114, 45476 Mülheim an der Ruhr. Die GALGO-HILFE e.V. ist mit einem Stand vertreten und freut sich auf viele Besucher.

ACHTUNG: Leider müssen wir die Teilnahme kurzfristig absagen!

GALGO-HILFE e.V.

JEREMIAS im Glück

Unser ehemaliger Schützling JEREMIAS war zunächst ein eher unsicherer Galgo, der sich in gewohntem Umfeld jedoch rasch einlebte. Der WDR hat den Rüden nach Vermittlung begleitet und zeigt wie er sich innerhalb eines Jahres weiter entwickelt hat. Ausstrahlung im WDR am 28. April 2013 um 18:15-19:10 Uhr

WDR Beitrag ansehen

GALGO-HILFE e.V.

Die 10 verbreitetsten Hunde-Mythen

hundkatzemaus Reporterin Diana Eichhorn und hundkatzemaus Tierarzt Dr. Wolf sind den 10 weitverbreitetsten Hunde-Mythen auf der Spur.

"Hunde, die mit dem Schwanz wedeln, sind freundlich" oder "Hunde, die bellen beißen nicht". Fast jeder von uns kennt die eine oder andere Redensart rund um unsere Vierbeiner. Viele Halbwahrheiten und veraltete Annahmen kursieren schon seit ewigen Zeiten und haben sich in unseren Köpfen festgesetzt. Da fragt man sich schon: "Woher kommt das eigentlich und ist da tatsächlich etwas Wahres dran?".

hundkatzemaus-Moderatorin Diana Eichhorn und Tierarzt Dr. Wolf überprüfen zehn der bekanntesten Hundemythen auf ihren Wahrheitsgehalt und räumen mit vielen Vorurteilen auf.
Mit dabei ist unsere OLGA, die noch auf der Suche nach einem Zuhause ist.

Austrahlung am 27. April 2013, um 18:00 Uhr auf VOX

GALGO-HILFE e.V.

Auslauf fällt aus!

Bitte beachten!

Der Auslauf am 27.04.13 auf der Wiese in Coesfeld fällt leider aus! 

Wir bitten um Verständnis! Am 04.05. findet der Windhundauslauf wieder wie gewohnt statt!

GALGO-HILFE e.V.

Windhundfest der GALGO-HILFE e.V.

In diesem Jahr findet erstmals unser Großes Fest für Windhundfreunde auf der Wiese in Coesfeld statt. 

Am 16.06.13 laden wir herzlich ein zum fröhlichen Beisammensein von 11-18 Uhr zum shoppen, klönen, essen, sich informieren und vielem mehr. Der Erlös kommt natürlich dem Tierschutz zu Gute! Wir freuen uns auf Euren Besuch!

GALGO-HILFE e.V.

Dogwalk 2013 in Düsseldorf

Dogwalk in Düsseldorf - Die Tiertafel Ausgabestelle Düsseldorf nimmt zum dritten mal am deutschlandweiten Dog Walk für Mensch und Tier teil. Tag der Veranstaltung ist Samstag, der 4.5.2013 von 10:00-16:30 in Düsseldorf.
Adresse: Sportverein Schwarz Weiß 06, Stoffeler Kapellenweg 72, 40225 Düsseldorf.
Wichtig! Die Nutzer eines Navigationgerätes müssen den Straßennamen "In den Großen Banden" eingeben und dann immer den grünen Pfeilen folgen.

Die GALGO-HILFE e.V. ist mit dabei!

Aktuelle Termine der Wiese in Ulm

  1. Die Termine für die nächsten Windhundausläufe der GALGO-HILFE e.V in Neu-Ulm Ludwigsfeld sind am:

Samstag, 26.01.2013 ab 14.00 Uhr (Option auf 2.2. falls schlechtes Wetter)

Samstag, 23.02.2013 ab 14.00 Uhr (Option auf 2.3 falls schlechtes Wetter)

(Ängstliche Hunde sowie Neuzugänge bitte schon um 13.30 Uhr kommen)

Bei Unklarheiten (schlechtes Wetter - Gefahr durch vereisten Boden) könnt ihr am Samstag vormittag unter 0163-1972533 anrufen, ob der Auslauf stattfindet oder nicht. Für das leibliche Wohl wird gesorgt! Über Kaffee und Kuchenspenden freuen wir uns immer sehr.

Wir freuen uns auf Euch!

GALGO-HILFE e.V.