Auf einen Blick

Die GALGO-HILFE e.V. gibt den Helfern im Ausland mehr Möglichkeiten an die Hand, um die Lebensbedingungen der Hunde vor Ort zu verbessern. Über Projekte, Aktionen und Veranstaltungen wird der Galgo Español in Deutschland bekannter und auf seine tragische Situation aufmerksam gemacht. Geholfen wird mit ehrenamtlichem Engagement:

  • durch gezielte Unterstützung der Helfer vor Ort und in Deutschland, bei Impf- und Kastrationsprojekten sowie Aufklärungs- und Präventiv-Maßnahmen gegen die Ausbreitung von Mittelmeerkrankheiten
  • durch vereinsübergreifende Zusammenarbeit mit anderen Vereinen und Organisationen zur Rettung spanischer Hunde
  • durch Aufnahme der Hunde aus dem Ausland, Sozialisierung und anschließende verantwortungsvolle Vermittlung
  • durch fachgerechte Beratung der Hundebesitzer über die Vermittlung hinaus, bei medizinischen, erzieherischen oder ernährungsbedingten Problemen
  • durch die Einrichtung von Windhundausläufen zur artgerechten Haltung der Hunde und als Treffpunkte für alle Windhundfans
  • durch ein eigenes Internet-Portal, www.galgo-hilfe.de


Wie können Sie uns bei der Hilfeleistung unterstützen?

  • Sie können einem Hund durch eine ADOPTION ein liebevolles Zuhause geben
  • Sie können einem Hund eine verantwortungsvolle PFLEGESTELLE bieten
  • Sie können eine FLUGPATENSCHAFT auf dem Rückflug Ihres Urlaubs übernehmen
  • Sie können uns mit einer GELDSPENDE helfen
  • Sie können eine PATENSCHAFT für einen Galgo übernehmen
  • Sie können mit SACH- und FUTTERSPENDEN helfen
  • Sie können uns mit handwerklichen oder anderen Fertigkeiten unterstützen 
  • Sie können Vor- und Nachkontrollen für uns durchführen