ORPHEUS

Galgo Espanol, Rüde, geboren Juni 2014, SH: ca. 66 cm, 25 kg, gechipt, geimpft, entwurmt, kastriert, Test auf Mittelmeererkrankungen negativ
Aufenthaltsort: Baden Württemberg

orpheus5
orpheus5
orpheus6
orpheus7
orpheus8

ORPHEUS ist in der Auffangstation gelandet, weil er in den Augen seines Besitzers kein gutes, effektives Instrument für die Jagd mehr war. Bei seiner Ankunft war er zwar gut bemuskelt, aber am Ende seiner Kräfte und ein trauriger Anblick: gequält von inneren und äußeren Parasiten und mit blutigen Ohren. Und trotzdem war ihm das alles ziemlich egal: Orpheus war in allerbester Laune. Das ist er immer noch. Und er hat sich inzwischen gut erholt und ist fit wie ein Turnschuh. Orpheus‘ Wesen ist: bezaubernd, süß, hingebungsvoll, freundlich, gut lenkbar, ausgeglichen, würdevoll, stabil, kontaktfreudig, selbstsicher, leidenschaftlich, ein bisschen eingebildet, unbeschwert, angstfrei, spontan, charmant, verspielt und neugierig. Er will seinen Menschen Freude bereiten und dabei selber Spaß haben. Er ist ein extrovertierter, junger Galgo-Mann, der seine Gefühle und Stimmungen nicht versteckt . Der warmherzige Orpheus hat eine elegante Ausstrahlung, reichlich Charme und eine empfindsame Persönlichkeit. Er ist ein schöner und ganz typischer Vertreter seiner Rasse und ein großer Junge mit einem großen Herzen. Orpheus ist ein Jedermannsfreund und immer offen für Kontakte. Er nimmt die Dinge wie sie kommen und versteckt seine Gefühle nicht.
Orpheus ist es gewohnt, mit anderen Hunden zusammenzuleben und hat in seinem Rudel eine mittlere Rangposition. Er braucht klare Regeln und feste, tägliche Abläufe, um sich richtig gut zu fühlen. Er benimmt sich gut und wird für einen Menschen, der natürliche Autorität ausstrahlt, völlig unkompliziert im Umgang und leicht zu führen sein.
Orpheus, der übrigens sehr gut an der Leine geht, braucht tägliche Spaziergänge, um seine Energie abbauen zu können. Er ist unternehmungslustig und aktiv, faulenzt und entspannt aber auch gerne. Orpheus passt sich problemlos neuen Umgebungen und Situationen an und ist in der Lage, sich sein Leben entsprechend einzurichten. Er wird sich wie selbstverständlich in seine neue Familie einfügen und er wird dafür im Gegenzug nicht mehr haben wollen als sanfte, liebevolle Fürsorge und das Gefühl, dass er willkommen ist und geliebt wird. In einer solchen Familie, die er dann endlich seine eigene nennen kann, wird Herr Orpheus sein Glück finden. Jeden Tag, ein Leben lang.

ORPHEUS wartet in Donzdorf auf seine Familie.
Kontakt: Tina Heinzmann
Tierherberge Donzdorf

 

Windhundauslauf

Coesfeld, jeden Samstag
Gladbeck, nach Absprache

Würzburg, Termine
Ulm, Termine
Cham, nach Absprache

Ihre Spende kann helfen!

Auch Sie können helfen - wir erklären Ihnen „wie, warum und wofür.

Unterstützen Sie uns mit Ihrem Einkauf!

© 2015 Galgo-Hilfe e.V. | Ruhrhöhenweg 2 | 40885 Ratingen | Deutschland | Impressum