DIANDRA

Breton Epagneul, Hündin, geb. ca. Mai 2016, SH ca. 43 cm (wächst noch), ca. 9,5 kg, gechipt, geimpft, entwurmt

diandra1
diandra1
diandra2
diandra3
diandra4
diandra5
diandra6
diandra7
diandra8

DIANDRA ist ein kleiner Wirbelwind, der aber auch gut wieder runterschalten kann. Sie hat eine große Sozialkompetenz, sowohl im Umgang mit Hunden, als auch mit Menschen und Katzen. Im Umgang mit Hunden herrschen keinerlei Berührungsängste und sie stellt sich im Hundekontakt auf jeden individuell ein. Auch wenn sie in ihrem kurzen Leben noch wenig Außenreize kennengelernt hat, so ist sie mit allem Neuen unerschrocken und lässt sich auch durch Straßenverkehr und andere laute Geräusche nicht erschüttern. Diandra fährt problemlos mit dem Auto mit und ist schon so gut wie stubenrein. Bei Menschen ist sie etwas zurückhaltender, sucht aber schon den Kontakt und geht in den Dialog mit der Bezugsperson. Diese Eigenschaft wird die Erziehung von Diandra sicherlich einfach gestalten. Sie weiß schon ihre Nase einzusetzen und schnüffelt gerne, hat aber stets ein Auge auf ihren Menschen und möchte diesen nicht verlieren. So kann man sie in gefahrlosen, gut zu überblickenden Situationen schon einmal ableinen. Durch ihr soziales Wesen eignet sie sich sehr gut als Zweithund. Sie möchte sportliche Menschen, die sich die Zeit für sie nehmen, ihr noch die alltäglichen Dinge des Lebens zu zeigen und ihr die Erziehung zukommen lassen, die sie im Zusammenleben benötigt. Diandra mag Kinder, da sie manchmal aber noch schreckhaft ist sollten diese in ihrem neuen Zuhause aber schon etwas älter sein. Nasenarbeit und Apportieren wären sicherlich sinnvolle Aufgaben für Diandra, an denen sie viel Spaß haben würde.

DIANDRA hat ihre Familie gefunden!
GALGO-HILFE e.V.