COQUETA

Schnauzer-Mischling, Hündin, geb. ca. Januar 2010, SH ca. 66 cm, ca. 28 kg, gechipt, geimpft, entwurmt, kastriert, Test auf Mittelmeererkrankungen negativ

coqueta05
coqueta05
coqueta06
coqueta07
coqueta08
coqueta1
coqueta2
coqueta3
coqueta4
coqueta5
coqueta6
coqueta7
coqueta8

COQUETA, wir rufen sie Yona (die Bärin) lässt eine Vergangenheit hinter sich, die geprägt war von Hunger, Prügel und Vernachlässigung. Bei ihrer Abgabe hatte sie noch den tiefen Abdruck einer Kette in ihrem Nacken. Im Tierheim ist sie dank der menschlichen Zuwendung wieder mental aufgeblüht und hat sich zu einer imposanten und majestätischen Hündin gemausert. Sie ist von großer und kräftiger Statur und ihre Pfoten sehen aus wie Bärentatzen. Ihre Sanftheit und Gutmütigkeit rührt einen an, vor allem da man ihre traurige Vorgeschichte kennt. Sie sucht die Nähe des Menschen und liebt es sanft gekrabbelt zu werden. Sie ist anhänglich ohne sich aufzudrängen. In der Hundegruppe zeigt sie sich souverän und ausgeglichen. Sie hat einen hohen Status, den sie nicht ausnutzt. Yona hat bisher kein Interesse am Apport oder Spiel ähnlicher Art. Sie kennt es nicht, dass der Mensch sich mit ihr beschäftigt. Aufgrund ihrer negativen Erfahrungen, zeigt sie sich in ungewohnten Situationen verwirrt bis ängstlich (zB Stadtleben). Sie ist eine eigenständige Hündin und hat bisher noch nicht erleben dürfen, dass sie von ihrem Mensch sicher durch solche stressige Situationen geführt wird. Aber sie verlässt sich gerne auf ihre Führperson und ist bereit zu kooperieren. So geht sie auch gut und ohne zu ziehen an der Leine. Yona ist ein wachsamer Hund, darin liegt ihr Talent. Zuverlässig schützt sie ihre Familie, ihr Zuhause und ihr Territorium. Dabei übertreibt sie nicht, urteilt und entscheidet in jeder Situationen instinktiv richtig. Yona mag leichte körperliche Bewegung. Sie ist kein wirklich sportlicher Hund, deshalb sollten die Spaziergänge nicht zu langen Wanderungen ausarten. Sie liebt Wasser in jeder Form.
Yona ist keine typische Jedermannsfreundin. In für sie neuen Situationen und fremden Menschen gegenüber ist sie reserviert. Aber IHREM Menschen gegenüber ist sie treu verbunden. Sie ist leicht zu erziehen, muss jedoch konsequent mit sanfter Hand geführt werden. Sie sucht Jemanden der viel Zeit mit ihr verbringt. Sie ist eine ideale Begleiterin für einen Menschen mit Persönlichkeit, Führungsqualität und Hundeerfahrung, der einen Blick für ihre Schönheit und ihren Wert hat. Der Beides lieben und schätzen möchte: Ein Leben lang

COQUETA hat ihre Familie gefunden!
GALGO-HILFE e.V.

Windhundauslauf

Coesfeld, jeden Samstag
Gladbeck, nach Absprache

Würzburg, Termine
Ulm, Termine
Cham, nach Absprache

Ihre Spende kann helfen!

Auch Sie können helfen - wir erklären Ihnen „wie, warum und wofür.

Unterstützen Sie uns mit Ihrem Einkauf!

© 2015 Galgo-Hilfe e.V. | Ruhrhöhenweg 2 | 40885 Ratingen | Deutschland | Impressum